Wandmalerei im Treppenhaus

Der Garten im Treppenhaus

Josefine Edle von Krepl, die Gründerin des Modemuseums Schloss Meyenburg, wohnt in einem schönen, alten Pfarrhaus in der Prignitz. Über den Eingang von der Gartenseite gelangt man in das Treppenhaus, das über ein-einhalb Etagen zu dem ausgebauten Dachboden führt. Die Wandmalerei im Treppenhaus erstreckt sich über alle Wände und Decken. Sie thematisiert den Garten und die Landschaft der unmittelbaren Umgebung des Hauses. Außerdem wurde Josefines Lieblingskatze in das Bild integriert.
Entwurf und Ausführung: HD Wohlmann und Helge Heberle.

 

 

 

Helge Heberle bei der Arbeit

 

Entwurf, Teilansicht

 

Teilansichten

 

 

 

» Wandbilder Innenräume