Giebelmalerei in Stralsund

 

Giebelmalerei Stralsund 1


Giebelmalerei in Stralsund – Zeesenboot und Möwenschwarm

Der Knieperdamm ist eine Hauptverkehrsader in Stralsund. Die Giebelmalerei am Haus Nr. 45 ist schon aus großer Entfernung sichtbar – und die reale Uferpromenade ist sich nur wenige hundert Meter entfernt.

Die rostroten Segel sind ein Hinweis auf die in der Gegend berühmten Zeesenboote, und die waren seit dem 15. Jahrhundert als Fischereifahrzeuge unterwegs. Heute jedoch dienen sie als beliebte Touristenattraktionen. Neben den roten Segeln ist der Möwenschwarm aus ca. 85 Möwendarstellungen ein Hauptmotiv des Wandbildes. Eine Giebelmalerei in Stralsund außerhalb des Stadtkerns wird durchaus etwas Besonderes empfunden. Das haben wir an den vielen positiven Reaktionen der Anwohner gemerkt.

Entwurf und Ausführung: HD Wohlmann und Helge Heberle – Auftraggeber: Frank und Hannelore Marchel

 

 


Giebelmalerei Stralsund 2

eine Zufallsbegegnung: das Kleid mit der passenden Farbe zum Bild.

 

 

Giebelmalerei Stralsund 3

 

 


Giebelmalerei Stralsund 4

 

 


Giebelmalerei Stralsund 5

 

 

» Wandmalerei Fassaden